SSI Advanced Adventurer Diver
Durch dieses Programm können Taucher mit OWD-Zertifikat im Tauchabenteuer zu einem erfahrenen Taucher aufsteigen, indem sie 5 von den SSI-Spezialitäten erfolgreich beenden.

Zweck des Kurses:
Advanced Adventurer Diver ist ein Level, den Taucher mit OWD-Zertifikat sehr einfach erreichen können, indem Sie mindestens 5 verschiedenen Specilalty-Kurse machen und die allgemeinen Standards der Kurse erfüllen. Wenn Sie sich vorher an keinem Specilalty-Kurs beteiligt haben, müssen Sie an den SSI Specilalty-Programmen teilnehmen.

Ziel des Kurses:
Schüler, die an diesem Programm teilnehmen, haben fünf Specilalty-Kurse erfolgreich beendet.
Durch diesen Kurs gehen Taucher mit OWD-Zertifikat auf ein oberes Level über.

Zertifikat:
Für das Zertifikat werden folgende Bedingungen erwartet:
Ein Open Water Diver-Zertifikat besitzen,
Die Zertifikate der Specilalty-Trainings (5 Specilalty Diver-Zertifikate)
Mindestalter 15 Jahre

Programmanforderungen:
Die SSI Advanced Adenture Diver Standarts.
Akademischer, theoretischer Teil:
Bei Bedarf die OWD und Specilalty-Ausbildungsbücher und DVD’s durchgehen.

Unterwasser -Fähigkeiten:
Für diejenigen, die in den letzten 6 Monaten keine registrierten Tauchaktivitäten haben, wird empfohlen, dass sie sich an einem Scuba Skills Update –Programm beteiligen.

Bedingungen, damit sich ein Taucher an diesem Programm beteiligen kann:
Ein OWD-Zertifikat oder gleichwertiges Zertifikat besitzen.
Mindestens 15 Jahre alt sein. Eine schriftliche und unterschriebene Beglaubigung, die mindestens 5 Specilalty-Ausbildungen und Tauchaktivitäten nachweist, einreichen. Wenn ein Taucher, der ein Zertifikat eines anderen Ausbildungssystems besitzt ein SSI-Zertifikat haben möchte, muss er sein Zertifikat einreichen und mindestens 4 registrierte Tauchaktivitäten, die er in den letzten 12 Monaten durchgeführt hat, nachweisen können.
Oder:
Er kann auch sein Zertifikat einreichen und sich an dem Scuba Skills Update-Programm beteiligen.

Ein Taucher, der das Advanced A.D. Zertifikat besitzt:
Wird an allen Taucherveranstaltungen als ein erfahrener, kompetenter und ausgebildeter Wassermann, der das Programm erfolgreich beendet hat, angesehen. Ein Teilnehmer, der dieses Programm beendet hat, ist bereit, auf ein höheres Level überzugehen und kann zu dem Master Diver (MD) Level übergehen.